Schriftgröße: +
1 Minuten Lesezeit (277 Worte)

Tallinn - Perle im Norden

Tallinn, Impression aus 2019 Tallinn, Impression aus 2019

Tallinn - in den vergangenen drei Jahren hat sich die Hauptstadt Estlands zu einem meiner Sehnsuchtsorte entwickelt. Zwar hatte ich schon einige Bilder gesehen und wusste etwas über die Geschichte der Stadt. Dass sie sich aber an nur einem viel zu kurzen Wochenende in mein Herz pflanzen würde, damit habe ich nicht gerechnet. Wie es dazu kam, lest Ihr hier.

Seit einigen Jahren begleite ich die Ringer des KSV Siegfried Salzgitter mit meiner Kamera. 2018 fragte mich dann ein Ringerfreund, ob ich nicht Lust hätte, mit zu Europas größtem Jugendringerturnier zu reisen nach Tallinn zu den Tallinn Open. Zum Einen faszinierte mich die spannende und geschäftige Atmosphäre auf den Ringermatten. Ringen ist ein großartiger, ursprünglicher Sport, der mich von Anfang an begeistert hat. 2018 trafen sich in Tallinn zirka 2100 Jugendringer aus aller Welt.

Das problemlose Miteinander, die Offenheit der Stadt und ihrer Bewohner, die gastfreundliche Atmosphäre (ok, abgesehen von einem grummeligen russischen Busfahrer) ließen mich nicht mehr los. Leider war ich 2018 nur für das Wettkampfgeschehen dort, doch den einen freien Tag, den ich neben dem Fotografieren hatte, nutzte ich, um mich durch die Gassen der Altstadt treiben zu lassen. Ein Jahr später verband ich das Turnier mit einer ganzen Woche Urlaub und genoss meine Besuche im wunderbaren Mittelalter-Restaurant Olde Hansa, schmauste Pfannkuchen im Kompressor oder heiße Schokolade in der Chocolaterie de Pierre. Im kommenden Jahr geht es hoffentlich wieder dort hin, dann mit einem ausführlichen Reisebericht an dieser Stelle.

Irgendwo zwischen Schmuddel und Schick entfaltet Nordeuropas älteste erhaltene Mittelalterstadt ihren Charme und ihre Magie. Wie magisch, zeige ich Euch in meiner Bildergalerie. Wer sich für das Ringerturnier interessiert, kann meine Reportage in meinem Magazin nachlesen.

You sexy thing - Leica IIIc
Wandertag im Harz

Ähnliche Beiträge

Pentax SL

Kontakt:

Frank Schildener

Wilhelm-Raabe-Straße 11
D-38315 Schladen / Germany

  • Office +49 5335 4 85 36 21
    Mobile +49 151 61 52 09 96
  • Für Ihre digitale Nachricht nutzen Sie bitte das Kontaktformular auf meiner Webseite www.schildener-journalist.de

© Frank Schildener | Impressum | Datenschutz